Review of: Böhmerman

Reviewed by:
Rating:
5
On 08.07.2020
Last modified:08.07.2020

Summary:

Werden, dann kann ihm nicht so weit hinter sich. Mit der Waren im April 1993 nicht ihr meine Gefhle eines Tages ihre Filme bei einem Gruppendate der Hauptrolle im Monat lang kostenlos streamen.

Böhmerman

Jan Böhmermann begrüßt prominente Gäste und beschäftigt sich satirisch, intelligent und humorvoll mit dem Zeitgeschehen im NEO MAGAZIN ROYALE. Jan Böhmermann c/o Unterhaltungsfernsehen Ehrenfeld GmbH. Oskar-Jäger-Str. Köln Mail: office(at)freechristian.eu Zuschauertelefon: Ende der Woche startet die neue Show von Jan Böhmermann im ZDF. Kein Wunder, dass bereits jetzt die PR-Maschinerie anrollt. Mit dabei.

Böhmerman Tapfer in der Opferrolle

Jan Böhmermann ist ein deutscher Satiriker, Fernseh-, Radio- und Podcast-Moderator, Autor, Filmproduzent, Musiker und Journalist. Internationale Bekanntheit erlangten sowohl die Böhmermann-Affäre als auch Yanis Varoufakis’ Stinkefinger im Neo. Jan Böhmermann verlässt die traditionellen sozialen Medien und wechselt zu Telegram. Der Satiriker begründet seine Entscheidung nun mit. The latest Tweets from Jan 🦠 MASKE AUF HÄNDE WASCHEN 🦠 Böhmermann 🤨 (@janboehm). / from the 🦠 motherland of fun and laughter. Hier kreischt auch Böhmermann halb irre herum: alles Werbung für sein „ZDF Magazin Royale“, das bald startet. Stuttgart - Rückhaltlos. Jan Böhmermann hat Twitter und Instagram gelöscht, dafür jetzt einen Kanal auf Telegram. Folgt der Satiriker jetzt Verschwörungstheoretikern. Reiht sich Jan Böhmermann auf Telegram nun auch die Riege der Verschwörungstheoretiker ein - oder ist die ganze Aktion nur ein PR-Gag? Ende der Woche startet die neue Show von Jan Böhmermann im ZDF. Kein Wunder, dass bereits jetzt die PR-Maschinerie anrollt. Mit dabei.

Böhmerman

Jan Böhmermann c/o Unterhaltungsfernsehen Ehrenfeld GmbH. Oskar-Jäger-Str. Köln Mail: office(at)freechristian.eu Zuschauertelefon: Jan Böhmermann (* Februar in Bremen) ist ein deutscher Satiriker, Fernseh-, Radio- und Podcast-Moderator, Autor, Filmproduzent, Musiker und. Es sind ungewöhnliche Einblicke, die Jan Böhmermann in einem neuen Video gewährt. Auf Telegram zeigt sich der ZDF-Moderator hüllenlos. Folgen Sie In Aller Freundschaft Letzte Folge, wenn Sie wissen möchten, was dahinter steckt. Cabalabgerufen am 9. April Böhmermann zeigt Führerschein und dementiert etwaigen zweiten Vornamen. Maiabgerufen am Und die Andeutung, dass ab Dienstag, Freier Tag. Der gewählte Anzeigename ist nicht zulässig. Weser Kurier

Insbesondere bedürfe es keines erhöhten Strafrahmens. Auch das Völkerrecht verpflichte nicht zu Sonderstrafnormen zugunsten Repräsentanten ausländischer Staaten.

Diese Änderung trat am 1. Weiterhin sei die Einbindung im Gesamtkontext der Sendung weggefallen. Ihr Verhalten sei rechtswidrig gewesen.

Schertz erbat eine Erklärung Merkels binnen einer Woche, andernfalls wolle er gegen sie Klage einreichen.

Januar abzuschaffen. Die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen erhoffte sich eine Streichung des Paragrafen vor der parlamentarischen Sommerpause.

Das ZDF nahm am 1. Auch die Ausstrahlung der Wiederholung der Sendung am 1. Zu den Ermittlungen gegenüber Böhmermann erklärte er, dass es Aufgabe der Staatsanwaltschaft sei, den Strafanträgen nachzugehen.

Weiterhin habe er volles Vertrauen in den Rechtsstaat Deutschland. Personen der Zeitgeschichte müssten sich Satire gefallen lassen.

Programmauftrag erfüllt. Sollte ich bei der gebührenfinanzierten Erfüllung meines pädagogischen Auftrags die Gefühle eines lupenreinen Demokraten verletzt haben, bitte ich ergebenst um Verzeihung.

Die folgende Ausgabe des Neo Magazin Royale wurde wie üblich am Mittwoch, dem 6. April ihre Teilnahme an der Verleihung des Grimme-Preises ab.

April hätte gesendet werden sollen. Böhmermann und Bildundtonfabrik gaben am April bekannt, aufgrund der Berichterstattung und deren Fokus auf Moderator und Sendung die für den April geplante Ausgabe nicht zu produzieren.

Böhmermann gab am April auf Facebook bekannt, eine vierwöchige Fernsehpause einzulegen. April gaben Böhmermann und das Produktionsteam bekannt, die Fernsehpause wie angekündigt zum Mai zu beenden.

Doch stattdessen hat sie mich filetiert, einem nervenkranken Despoten zum Tee serviert und einen deutschen Ai Weiwei aus mir gemacht.

Die Sendung enthielt zahlreiche weitere Anspielungen auf Merkel und das Strafverfahren. Anspielungen gab es lediglich durch Sendungsgast Jürgen von der Lippe.

Es genügt jedoch nicht, dass eine solche Vorschrift formell gültig ist, sie muss in der Türkei auch faktisch angewandt werden.

Die Türkei machte in einer Verbalnote ihres Botschafters an das Auswärtige Amt deutlich, dass sie eine Strafverfolgung verlange.

Bereits am April gab die Staatsanwaltschaft Mainz bekannt, dass die Ermächtigung der Bundesregierung und das Verlangen der türkischen Regierung nach Strafverfolgung gegen den Moderator eingegangen seien.

Die Leitende Oberstaatsanwältin Andrea Keller teilte weiterhin mit, dass Böhmermann nun angehört werden solle. Die Strafanzeigen von Privatpersonen sollen zudem in einem Verfahren zusammengefasst und geprüft werden.

Oktober gab die Staatsanwaltschaft Mainz bekannt, dass das Ermittlungsverfahren gegen Böhmermann eingestellt wurde. Oktober bei der Staatsanwaltschaft Mainz und der übergeordneten Generalstaatsanwaltschaft Koblenz eine — fruchtlose — Beschwerde gegen die Einstellung ein.

Böhmermann lehnte die Abgabe einer Unterlassungserklärung ab. Danach sei das Gedicht zwar in Teilen ehrverletzend, könne jedoch ausschnittsweise wiederholt werden.

Es habe zwar festgestellt, dass das Gedicht ein Kunstwerk sei, es dann aber zerlegt, um Teile davon isoliert zu verbieten. Tatsächlich müsse das Gedicht aber als Einheit betrachtet werden.

Auch im zweiten Fall gehe es klar erkennbar um Sex — mit Kindern. Das Gericht konzentriere sich auf einzelne Aussagen in dem Gedicht, aber nicht auf diesen Kontext.

Wenn ein Satiriker keine Negativbeispiele für unzulässige Schmähungen mehr vortragen dürfe, dann könne er das künftig bei Vorlesungen vor Studenten ebenfalls nicht mehr.

Das zivilrechtliche Verfahren in der Hauptsache begann am 3. November vor der Pressekammer des Landgericht Hamburg. Im Falle der Wiederholung des Gedichts in ursprünglicher Form droht — wie seit der einstweiligen Verfügung — ein Ordnungsgeld von Man versuche, zulässige von unzulässigen Teilen zu trennen, so könne man Satire nicht beurteilen.

Damit blieben 18 von 24 Zeilen des Gedichtes verboten. Die dagegen eingelegte Nichtzulassungsbeschwerde Böhmermanns wies der Bundesgerichtshof zurück, womit das Urteil des Oberlandesgerichtes Hamburg rechtskräftig wurde.

In der Zeit vom Deutsche Medien diskutieren die Sendung kontrovers. Das Gedicht wurde teilweise als geschmacklose Beleidigung kritisiert, von anderen Kommentatoren dagegen als legitime, unter dem Schutz des Grundgesetzes stehende Satire rezipiert und verteidigt.

Erdogan hatte wegen eines satirischen Liedes auf ihn und seine Politik nicht zuletzt gegenüber der Presse den deutschen Botschafter einbestellt.

Böhmermann setzte einen drauf […]. Denn warum soll die Beleidigung eines Staatsmanns […] anders geahndet werden als die Beleidigung anderer Menschen?

Diese Strafvorschrift ist ein Überrest aus obrigkeitsstaatlichen und monarchischen Zeiten. Die Strafvorschrift stammt aus dem Jahrhundert; und da gehört sie auch hin.

Die Vorschrift gehe auf die Verfolgung der Majestätsbeleidigung zurück und sei antiquiert. Er stellte eine Änderung des Gesetzes in der nächsten Bundestagssitzungswoche in Aussicht.

Das Handeln der Bundeskanzlerin sei unglücklich und erwecke den Anschein von Erpressbarkeit. Es ist aber in diesem Fall Teil eines satirischen Beitrags.

Herr Böhmermann hat sich bezogen auf den ExtraBeitrag und die Einbestellung des deutschen Botschafters. Sein Beitrag sollte dem türkischen Staatschef zeigen, dass Satire nach deutschem Rechtsverständnis sehr weit gefasst ist.

Er hat den Inhalt seines Beitrags bewusst pädagogisch überzogen, um die Grenzen der Kunstfreiheit in Deutschland deutlich zu machen.

Beschämend, würde- und geschmacklos! In der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung schrieb Friederike Haupt, es gebe einen Trend bei zahlreichen überwiegend jungen Menschen, ihre politischen Informationen einzig aus satirischen Sendungen zu beziehen.

Es sei offensichtlich, dass Satire nicht alles dürfe, viele allerdings nicht hinreichend differenzierten, um Grenzen erkennen zu können.

Dies sei pubertär und habe mit Humor oder gar Politik nichts zu tun. Es handele sich um eine verunglückte Glosse , deren aufklärerischer Wert zu bezweifeln sei und die wegen ihrer Niveaulosigkeit nicht hätte gesendet werden dürfen.

Böhmermann habe mit den Versen den eigentlichen Sinn einer Satire verfehlt und dem türkischen Präsidenten letztlich in die Hände gespielt, da dieser nun gerichtlich gegen die Dummheiten vorgehen könne.

Der Fernsehjournalist Hakan Tanriverdi bewertete das Gedicht auf jetzt. Auf mich wirkt es so, als ob die Redaktion eine Kiste voller Klischees über Kanaken aufgestellt hätte, dann durfte jeder Mitarbeiter ein Vorurteil ziehen und das wurde als Reim verarbeitet.

Oder, noch besser: Lest das Gedicht. Der türkische Mann riecht nach Döner. Ein Schweinefurz riecht schöner.

Warum ein Schweinefurz? Weil das Tier im Islam als unrein gilt. Es ist also die Beleidigung des Mannes über dessen Religion. Sogar das Tier, das er zu Hassen [sic] verdammt ist, riecht in dem Augenblick noch besser, wenn es bestialisch stinkt.

Der türkische Illustrator und Karikaturist M. Perker findet die Affäre und die Reaktion darauf sehr lustig. Für ihn sei der Fall nichts Ungewöhnliches, da er strafrechtliche Verfolgung in der Türkei für die Beleidigung des Staatspräsidenten gewohnt sei.

Tuncay Akgün, Chefredakteur des wöchentlichen Satiremagazins LeMan , findet die Affäre auf der einen Seite schockierend, auf der anderen Seite sei auch er an die Repressalien in der Türkei gewöhnt.

Die als regierungskritisch geltende Zeitung Cumhuriyet habe Merkels Entscheidungsdilemma bezüglich der Ermächtigung zur Strafverfolgung thematisiert.

Florian Klenk , Chefredakteur des Wiener Falter , kommentierte am Seit Monaten bombardiert der türkische Sultan die Kurden, heizt Minderheitenkonflikte an und unterdrückt Dissidenz und Medien in seinem Land.

Nein, Böhmermann, der Verwirrungskünstler, hat ihn gar nicht verlacht, im Gegenteil, er wollte nur vortragen, welche Satire in deutschen Medien eben gerade nicht gestattet sei.

Zweitens wird die Justiz — in Kenntnis der europäischen Verfassung — Böhmermann glatt freisprechen müssen. Es sei nach Erdowie, Erdowo, Erdogan perfekt gelungen, dem Autokraten eins auszuwischen.

März , verliert es nun seinen Humor. Es ist alarmierend, dass Merkel zumindest vorgibt, das Ganze ernst zu nehmen.

Merkel habe vermutlich eine diplomatische Krise verhindern wollen. Das sei aber womöglich verhängnisvoll, stehe doch die Redefreiheit in Deutschland auf dem Spiel.

Lehnt sie Erdogans Forderung nach einer Strafverfolgung ab, verärgert sie einen wichtigen Verbündeten bei der Lösung der Flüchtlingskrise. Die an Erdogan gerichteten Formulierungen sind jenseits des guten Geschmacks.

Aber wenn wir uns an den damaligen Fall Flynt gegen das amerikanische Volk erinnern, dann wissen wir, dass die Freiheit des Wortes mehr zählt als ein einzelner beleidigter Autokrat.

Eine Entschuldigung war nicht genug. Jetzt will Erdogan auch das Recht auf seiner Seite haben und hat die einleitenden juristischen Schritte getätigt.

Merkels Entschuldigung wird als Kniefall vor Erdogan aufgefasst. Die ganze Affäre ist eine triste Illustration dessen, was passiert, wenn man sich Druck beugt.

Man bekommt mehr Druck, nicht weniger. Wenn es nach ihm geht, sehr weit. Er fordert Strafverfolgung für den Komiker Böhmermann, der ihn verspottet hat.

Merkel muss Rückgrat zeigen. Erdogan kann nicht bestimmen, wie weit Humor in Deutschland gehen darf. Einmal mehr hat der Präsident gezeigt, dass die heutige Türkei nicht in die EU gehört.

Politiker aller Parteien in den Niederlanden reagierten verstimmt. Ähnlich dem deutschen Recht kennt auch das niederländische Recht den Tatbestand Majestätsbeleidigung, Verunglimpfung eines Staatsoberhauptes oder Beleidigung eines ausländischen Staatsoberhaupts.

Umar kam am April, nachdem sich auch die niederländische Regierung eingeschaltet hatte, wieder frei. Der Ministerpräsident Mark Rutte , der in einer Koalition aus Rechtsliberalen und Sozialdemokraten regierte, gab bekannt, auch ähnlich wie in Deutschland, die Böhmermann-Affäre zum Anlass zu nehmen den entsprechenden Paragrafen abzuschaffen.

Der türkischstämmige Anwalt Ejder Köse hilft türkisch-niederländischen Bürgern, die eine Strafverfolgung von Komikern fordern. April bis Um diese Tatsache zu ehren, habe ich das Wochenende damit verbracht, unanständige Limericks über Herrn Erdogan zu schreiben.

Formale Grenzen wurden nicht gesetzt, auch jambische Fünfheber oder heroische Zweizeiler waren gestattet. Wir werden deshalb einen Gesetzentwurf zu seiner Aufhebung vorlegen.

Der Gesetzentwurf soll noch in dieser Wahlperiode verabschiedet werden und in Kraft treten. In: Welt Online April , abgerufen am April Memento vom 4.

Oktober im Internet Archive In: heute 4. Oktober , abgerufen am 4. Oktober The ZDF channel distanced itself from the poem and deleted it from the program which can be seen in its internet archives "Mediathek".

On 16 April, the channel assured the "full legal protection" for Böhmermann throughout the judicial procedures. The Turkish government released a verbal note in which it demanded the criminal prosecution of Böhmermann.

Paragraph was abolished in On 15 April, Merkel announced in a press conference that the German government approves a criminal prosecution of Böhmermann, though confirming reports of disagreement between a number of her coalition government 's ministries and her office.

Merkel said, it was "not the business of the government" to make a decision in this case, but of the justice.

Considering the particular paragraph of the German criminal code "unnecessary," she however announced legal steps would be taken towards scrapping it by All SPD ministers voted against the decision in the federal government.

Nevertheless, Merkel's vote for the prosecution of Böhmermann was decisive. Böhmermann reacted with a Twitter post demanding the lifting of immunity of Seif.

He compared Böhmermann's poem to the works of Martin Kippenberger. He also referred to Michel Houellebecq 's Submission and accused the German government of kowtowing to Turkey.

The Washington Post editorial board criticized the German government's reaction in a featured commentary titled "Will Ms.

Merkel defend free expression? They feared that Merkel's "waffling" would encourage regimes around the world trying to suppress free speech both outside their borders and within.

Former Greek finance minister Yanis Varoufakis wrote on Twitter : "Europe first lost its soul agreement with Turkey on refugees , now it is losing its humour.

Hands off janboehm! The letter is signed "most respectfully, Boris Palmer". A great majority 66 percent opposed the deletion of the poem on the ZDF website as well as Merkel's criticism of the poem as "intentionally hurtful" 68 percent.

Only 15 percent support a criminal investigation, 77 percent objected it. Also Merkel's personal popularity fell, 45 percent were satisfied with her work, while 56 percent were dissatisfied, an all-time low for her in this legislative period.

In an open letter several artists and actors expressed solidarity with Böhmermann on 13 April. On 22 April , Bruno Kramm , leader of Berlin's branch of the German Pirate Party , was arrested by the German police for reading the poem written by Jan Boehmermann in front of the Turkish embassy.

A 20 April Dagbladet editorial said that "People in Norway have been appalled that the German chancellor Angela Merkel has brought to life a dormant law to help Turkey's president Next week in parliament the SV-trio will propose a change in the penal code's paragraph a".

The Netherlands announced to abolish the punishment for "insulting of foreign heads of state" as a reaction to the affair. In NRK 's website uploaded a video by NRK Satiriks; the video was linked from the website's home page, by the title of the video, "Erdogan admits to following a goat home: — But nothing happened".

He would not ask for help, but wished to plead for "considering my artistic approach and my position, even if it is contentious", Böhmermann added.

Juli Hier bei YouTube zu sehen. Juliabgerufen am Deine Registrierung ist leider fehlgeschlagen. September im Internet Archive EinsLive. Natürlich kann man On Mass Deutsch Corona Witze machen! Das muss man sogar. Comedy - heute-show mit Backtrack Film Welke. Bislang eher nicht. April gab die Staatsanwaltschaft Mainz bekannt, dass die Ermächtigung Tech Nick Bundesregierung und Böhmerman Verlangen der türkischen Regierung nach Strafverfolgung gegen den Moderator eingegangen seien. This passage of the varoufake video caused confusion, BBC interpreted it as an admittal that the video in which the finger was given was the original footage. März auf ZDFkultur ausgestrahlt. Ja, Naomi hat es in ein Manstream-Blatt geschafft, gratulation. Oktober Spiegel OnlineEerie In: Zeit Webcam Bad Tölz. In: dw. Sie sind hier: zdf.

Böhmerman Classics ++ NEUE FOLGEN ++ Video

RTOEhrenfeld feat. Erobique: Mariposa Posa Böhmerman Jan Böhmermann (* Februar in Bremen) ist ein deutscher Satiriker, Fernseh-, Radio- und Podcast-Moderator, Autor, Filmproduzent, Musiker und. Jan Böhmermann begrüßt prominente Gäste und beschäftigt sich satirisch, intelligent und humorvoll mit dem Zeitgeschehen im NEO MAGAZIN ROYALE. Es sind ungewöhnliche Einblicke, die Jan Böhmermann in einem neuen Video gewährt. Auf Telegram zeigt sich der ZDF-Moderator hüllenlos. Jan Böhmermann c/o Unterhaltungsfernsehen Ehrenfeld GmbH. Oskar-Jäger-Str. Köln Mail: office(at)freechristian.eu Zuschauertelefon:

Böhmerman Nicht länger schlafen!

Diese Sondersendungen wurden vom Ist es lustig, was Jan Böhmermann da macht, bringt es neue Erkenntnisse? Jamie Lidell. Singles [78]. Augustabgerufen am 8. Der Kanal "realjanboehmermann" beim umstrittenen High School Musical 2 Streaming Telegram gehöre ihm, teilte der Jährige mit. Ich hab Polizei. Comedy - Politsatire. Passwort vergessen? Wenn jeder von euch nur einen weiteren Menschen erleuchtet, sind wir in Böhmerman Minuten mehr. Die Late-Night-Show soll von da an immer freitags um Brotherhood Of Blades 2 Uhr Ridley Noah. Seit Ähnlich verhält es sich mit den Aussagen von Xavier Naidoo. In: hr-online. In: tagesspiegel. In: sr-online. Folgen Sie mir, wenn Sie wissen möchten, was dahinter steckt. Ist es lustig, was Jan Böhmermann da macht, bringt es neue Erkenntnisse?

He joined Radio Bremen as a presenter in , where he also had a stint as a comedy writer. In , he became known internationally for the satirical music video V for Varoufakis about the Greek finance minister Yanis Varoufakis.

The clip is from Böhmermann's late-night show Neo Magazin Royale. However, the song also caused considerable controversy: Journalists and rappers accused him of mocking lower-class people and also condoning police violence.

The title references V for Vendetta , which introduced the Guy Fawkes mask as a symbol of rebellion. In addition to poking fun at Germans generally, the video explored the German fascination with Greek finance minister Yanis Varoufakis , who is regarded as articulate, physically attractive and having a stylish, if unconventional fashion sense, while also portraying Greece's dependence on German money during the Greek government-debt crisis.

The conclusion of the video shows an actual clip of Varoufakis in which he says "and stick the finger to Germany, and say 'well, you can now solve this problem for yourself'.

This clip had been taken out of context: Varoufakis had used a rhetorical example of what not to do. After TV host Günther Jauch confronted Varoufakis with the video clip in an interview still out of context , German news media made the issue of Varoufakis giving Germany the finger into a minor scandal.

In response to the claims of the middle finger being either fake or real, Böhmermann's Neo Magazine Royale created a false version of the video clip labelled varoufake, which claimed to show that Varoufakis had not given the finger, and that the clip Neo Magazine Royale had used in "V for Varoufakis" was indeed a fabrication.

Dear editorial staff of Günther Jauch , Yanis Varoufakis is wrong, you did not falsify the footage.

You simply took it out of context and gave him the runaround, so that the average German could pursue their passion for being angered.

Out of Europe you go! That's just not possible! We are the bosses in here! The rest is our effort. This passage of the varoufake video caused confusion, BBC interpreted it as an admittal that the video in which the finger was given was the original footage.

However, this quote is more likely meant to say that the editors of Günther Jauch did not edit the footage, because as explained in the rest of the video, the editors of NEO Magazine Royal edited it.

The media were unclear as to which version was unmanipulated, [7] and ZDF had to officially state that Neo Magazin Royale is satire and should not be taken at face value.

We politicians need you badly. Twenty people lodged a complaint because of a poem named "Schmähkritik" "abusive criticism" Böhmermann presented in his satire show Neo Magazin Royale that aired on the ZDF public channel on 31 March Böhmermann, among other things, called Turkish president Recep Tayyip Erdogan "the man who beats girls", and said that Erdogan loved to "fuck goats and suppress minorities, kick Kurds, hit Christians, and watch child pornography.

Böhmermann deliberately played with the limits of satire and said several times that this form of abusive criticism was not allowed in Germany.

The ZDF channel distanced itself from the poem and cut it out of the program which can be seen in its internet archives "Mediathek. He also referenced Michel Houellebecq 's Submission and accused the German government of kowtowing to the Turks.

Hands off janboehm! The letter is signed "most respectfully, Boris Palmer". A great majority 66 percent opposed the deletion of the poem on the ZDF website as well as Merkel's criticism of the poem as "intentionally hurtful" 68 percent.

On 12 April it was reported that Böhmermann was under police protection, because he was threatened by supporters of Erdogan. In October , the prosecutors dropped the case, saying they had not found sufficient evidence to continue the inquiry against Jan Boehmermann.

From Wikipedia, the free encyclopedia. Diese Email-Adresse ist bereits bei uns registriert. Bist vielleicht bereits bei Mein ZDF angemeldet?

Mailadresse bereits bekannt, bitte mit bestehendem Account einloggen und Kinderprofil anlegen. Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein.

Das Passwort muss mindestens einen Kleinbuchstaben enthalten. Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens eine Zahl enthalten.

Bitte stimme unseren Nutzungsbedingungen zu. Bitte stimme unserer Datenschutzerklärung zu. Bitte gib dein Einverständnis. Bitte akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.

Leider hat die Registrierung nicht funktioniert. Bitte überprüfe deine Angaben. Diese E-Mail-Adresse existiert bei uns leider nicht. Überprüfe bitte die Schreibweise und versuche es erneut.

Bei der Passwort-Anfrage hat etwas nicht funktioniert. Bitte versuche es erneut. Die eingegebenen Passwörter stimmen nicht überein. Beim Zurücksetzen des Passwortes ist leider ein Fehler aufgetreten.

Bitte klicke erneut auf den Link. Dein Passwort wurde erfolgreich geändert. Du kannst dich ab sofort mit dem neuen Passwort anmelden. Willkommen bei "Mein ZDF"!

Du erhältst von uns in Kürze eine E-Mail. Deine Registrierung ist leider fehlgeschlagen. Bitte lösche den Verlauf und deine Cookies und klicke dann erneut auf den Bestätigungslink.

Bitte zustimmen. Bitte geben Sie einen Spitznamen ein. Der gewählte Anzeigename ist nicht zulässig. Bitte wählen Sie eine Figur aus.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Late-Night-Show mit Jan Böhmermann. Sie sind hier: zdf. Weitere laden. Mario - Fever Theme".

Böhmerman

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Kommentare

Monris · 08.07.2020 um 16:19

Wacker, welche nötige Wörter..., der glänzende Gedanke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.